Wolf Alexander Hanisch, Autor bei Textbüro Hanisch | Texter Köln | Autor und Journalist
-1
archive,author,author-sascha-hanisch,author-5,bridge-core-2.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-theme-ver-23.5,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive
 

Author: Wolf Alexander Hanisch

Je schneller die digitale Transformation Raum greift, desto mehr braucht sie eine Richtung. Die enormen Ressourcen, die Rechenzentren als das Rückgrat dieses Fortschritts benötigen, machen klar: Die Zukunft des Computings wird von Effizienz und Ökologie bestimmt....

Im Alten Testament lässt Gott den anmaßenden Turmbau zu Babel scheitern, indem er unüberwindbare Verständigungsprobleme über die Menschen bringt. Der britische Erfinder und Start-up-Unternehmer Danny Manu versucht jetzt, ihnen den Garaus zu machen....

Lange schlich das Gespenst der Inflation durch den Euroraum, jetzt ist es harte Realität. Höchste Zeit, sich dagegen zu wappnen. Was es mit der Geldentwertung auf sich hat und warum Immobilien immer noch eine überlegene Gegenwehr darstellen, erläutert Alexander Surminski, Geschäftsführer von Immocation...

Elektroautos fahren endgültig aus dem Windschatten: Ganz Europa erfindet die Mobilität neu. Der Erfolg des Aufbruchs ist angewiesen auf eine eigenständige Veredelung von Lithium als zentralem Rohstoff der Batteriezellproduktion. Doch hier existiert großer Nachholbedarf. Ein Gastkommentar von Dirk Harbecke, Chairman bei Rock Tech Lithium...

Das deutsche Rechtswesen mag für vieles bekannt sein – seine Innovationskraft gehört eher nicht dazu. Ein Berliner Start-up ist angetreten, dies zu ändern: advocado digitalisiert die Branche nach Kräften. Und hat damit großen Erfolg....

Wo spielt sich das Alter ab? Auf der Geburtsurkunde? Oder eher im Kopf? Wer die fortgeschrittenen Lebensjahre unserer Zeit unter die Lupe nimmt, kommt zu einer ziemlich klaren Antwort....

Kennen Sie nicht? Sollten Sie aber. Denn am meisten zu entdecken gibt es dort, wo die Trecker knattern. Eine Liebeserklärung an die Provinz. Diesmal: Unter den Felstürmen der Fränkischen Schweiz...

Das Volkshaus Basel, neu eingerichtet von Herzog & de Meuron, bringt die Zwanzigerjahre aus zwei Jahrhunderten zusammen...

Barkeeper weisen den Weg durch die Nacht. Wolf Alexander Hanisch spürt harzige Finsternis und rauchiges Grollen in der Kehle – und braucht am Ende dringend Bier...

Kaum irgendwo kann man vergangenheitsseliger versinken, als in den Polstern von Tante Alma’s Hotel. Erst recht nach dem dritten Eierlikör...