Susanne Breuer, Autor bei Textbüro Hanisch | Texter Köln | Autor und Journalist - Seite 3 von 13
-1
archive,paged,author,author-susanne-breuer,author-2,paged-3,author-paged-3,bridge-core-2.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-theme-ver-23.5,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive
 

Author: Susanne Breuer

Menschen sind Gewohnheitstiere. Und Unternehmen auch. Zwar beschwören sie gern den Innovationsgeist. Doch wenn es ernst wird, fehlt oft der Mut alte Zöpfe abzuschneiden – obwohl unser komplettes Wirtschaftssystem darauf beruht. Die Young Professionals von heute haben beste Chancen, dies zu ändern ...

Die Natur wird nicht vom Menschen gemacht, aber sie wird von ihm beherrscht. Die Technik dagegen wird zwar vom Menschen gemacht, doch beherrscht er sie auch? ...

Filz, Steuerdelikte, grotesk überzogene Manager-Boni: Der Kapitalismus ist in Verruf geraten. Wie er wieder zu Ansehen gelangen kann, gehört zu den wichtigen Fragen der Zeit. Verfechter einer Renaissance des Ehrbaren Kaufmanns sehen die Antwort im ethisch korrekten Verhalten der jeweils einzelnen Führungskraft. Doch Zweifel sind erlaubt ...

Wenn Volkskrankheiten etwas Gutes haben, dann das: Jeder weiß um sie, Gefahren werden nicht verharmlost. Eine Ausnahme bildet die Parodontitis. Jeder Zweite über 35 Jahre ist an ihr erkrankt, kennt aber nicht die Folgeprobleme, die von Zahnausfall über Herzinfarkt bis zu Diabetes reichen ...

Steht es einem Mann gut zu Gesicht, über sein Aussehen und seine Ausstrahlung nachzudenken? Oder macht er sich damit lächerlich? Diese Frage ist schnell beantwortet ...

Im Süden von Kuba liegt eine Inselschönheit, die schon viele verzaubert hat. Doch die Isla de la Juventud wurde immer wieder ausgenutzt und verlassen ...

Boxen ist Volkssport in Kuba. Aber nur Männer dürfen für ihr Land in den Ring steigen. Zu gefährlich für Frauen, fand Fidel Castro. Die Boxerinnen kämpfen nicht nur gegen konservative Funktionäre, sondern auch gegen die Zeit, die ihnen davonläuft ...

Sie sind unter uns! 90 Prozent der gut 38 Billionen Bakterien, die unseren Organismus bevölkern, konzentrieren sich auf den Darm. Mit diesem sogenannten intestinalen Mikrobiom ist es wie so oft: Es kann nützen oder schaden – je nachdem, wie man es behandelt. Dies und eine Fülle intensiver Forschung machen den Darm zu einem Organ mit faszinierendem Potenzial ...

Das Erfinden von Namen ist eine Domäne der Werbeindustrie. Und die betrifft nicht nur Tütensuppen, Autos oder Bankprodukte. Kreativ sind Marketingprofis auch, wenn es darum geht, neue Kundengruppen zu taufen ...