Bock auf Versicherungen
17690
post-template-default,single,single-post,postid-17690,single-format-standard,bridge-core-3.1.9,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-theme-ver-30.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive

Bock auf Versicherungen

Lebensart Finance, 2023:
GründerFinanz

Bock auf Versicherungen

 

Was haben Politiker, Steuerbeamte und Versicherungsvertreter gemeinsam? Sie landen in der Beliebtheitsskala der Berufe regelmäßig auf den hintersten Plätzen. Vor allem der Versicherungsagent ist schwer gebeutelt: Als vermeintlich penetranter Klinkenputzer bildet er laut einer aktuellen Studie das Schlusslicht.

Wie gut, dass der unabhängige Versicherungsmakler GründerFinanz um Holger Hegemann und Stefanie Weidner dieses Klischee in die Tonne tritt. Mit ansteckender Leidenschaft. Großer Erfahrung. Einem vitalen Netzwerk. Und hybriden Kommunikationswegen, die jederzeit dem Beratungsbedarf ihrer Geschäftskunden vom Start-up bis zum Mittelständler entsprechen – sei es online, telefonisch oder vor Ort. Dass Führungsverantwortliche auch privat von dieser Versicherungsberatung 2.0 profitieren können, versteht sich fast von selbst.

Dem zehnköpfigen Team liegt nichts ferner, als zwanghaft auf den nächstbesten Abschluss zu starren. Vielmehr pflegt es einen wachen 360-Grad-Blick, der alles erfasst, was für das betreffende Business wichtig ist. Die Klientel bekommt so exakt das, was sie braucht – nicht mehr und nicht weniger. Die Basis dafür bildet eine starke Risikoanalyse im Rahmen eines kostenlosen Checks. Sie eruiert haargenau, in welchen Punkten der Versicherungsbedarf noch auf aktuellem Stand ist und in welchen sich unter Umständen kostspielige oder sogar gefährliche Abweichungen ergeben haben.

»Wenn man so will, agieren wir wie eine ausgelagerte Versicherungsabteilung. Wir wuppen Kleinkram genauso wie hochkomplexe Fragestellungen und kämpfen für unsere Kunden, wenn es später im Schadensfall Ablehnungen geben sollte, die nicht hundertprozentig nachvollziehbar sind«, sagt Holger Hegemann. Die Beziehung zu GründerFinanz hört also nach der Vermittlung nicht auf, sondern erweist sich auch dann als wahre Partnerschaft. »Für uns ist das selbstverständlich. Wir haben einfach Bock auf Versicherungen, und das spüren unsere Kunden.«

Abgedeckt wird das komplette Spektrum, das von der Berufshaftpflicht- über die Cyber-Versicherung bis zur betrieblichen Altersvorsorge reicht, die gerade Arbeitgebern attraktive Vorteile bietet – wenn man weiß, wie man sie am besten realisiert. Ähnliches gilt auch für die Directors and Officers-Versicherung (D&O), die bei Pflichtverletzungen der Firmenführung greift und das Privatvermögen der Unternehmensleiter schützt. Gerade hier ist es wichtig, auf einen unabhängigen Makler wie die GründerFinanz zurückzugreifen, der die Produkte verschiedener Dienstleister anbieten kann: Nur so lässt sich die Vielzahl möglicher Lösungen ideal an das Firmenszenario anpassen. Und das ist kein Klischee. Sondern der Schlüssel zum Erfolg.