Features-Essays-Interviews Archive - Seite 2 von 2 - Textbüro Hanisch | Texter Köln | Autor und Journalist
-1
archive,paged,category,category-features-essays-interviews,category-71,paged-2,category-paged-2,bridge-core-2.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-theme-ver-23.5,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive
 

Features-Essays-Interviews

Dass Erfolg und Misserfolg eine Frage des Willens seien, glauben die meisten – schließlich gehen wir ganz selbstverständlich von der Existenz eines freien Willens aus. In Wahrheit aber handelt es sich bei ihm um eins der kniffligsten philosophischen Probleme ...

Stress, Mobbing, Burnout: Die Navigation durch die Untiefen des Berufs ist zu einem der schwierigsten Manöver geworden. Dabei gründet unser Unbehagen nicht allein im Job. Entscheidend ist das Gesamtpaket der modernen Welt. Die Philosophie der Lebenskunst kann helfen mit ihr umzugehen – seit 2500 Jahren ...

Menschen sind Gewohnheitstiere. Und Unternehmen auch. Zwar beschwören sie gern den Innovationsgeist. Doch wenn es ernst wird, fehlt oft der Mut alte Zöpfe abzuschneiden – obwohl unser komplettes Wirtschaftssystem darauf beruht. Die Young Professionals von heute haben beste Chancen, dies zu ändern ...

Die Natur wird nicht vom Menschen gemacht, aber sie wird von ihm beherrscht. Die Technik dagegen wird zwar vom Menschen gemacht, doch beherrscht er sie auch? ...

Filz, Steuerdelikte, grotesk überzogene Manager-Boni: Der Kapitalismus ist in Verruf geraten. Wie er wieder zu Ansehen gelangen kann, gehört zu den wichtigen Fragen der Zeit. Verfechter einer Renaissance des Ehrbaren Kaufmanns sehen die Antwort im ethisch korrekten Verhalten der jeweils einzelnen Führungskraft. Doch Zweifel sind erlaubt ...

Im Süden von Kuba liegt eine Inselschönheit, die schon viele verzaubert hat. Doch die Isla de la Juventud wurde immer wieder ausgenutzt und verlassen ...

Boxen ist Volkssport in Kuba. Aber nur Männer dürfen für ihr Land in den Ring steigen. Zu gefährlich für Frauen, fand Fidel Castro. Die Boxerinnen kämpfen nicht nur gegen konservative Funktionäre, sondern auch gegen die Zeit, die ihnen davonläuft ...